Unsere Partner
(externe Links)

esf-logo

Disclaimer

 


 

Gut gerüstet für eine neue Beschäftigung

Das Projekt
"Gut gerüstet für eine neue Beschäftigung"
dient der Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit von Langzeitarbeitslosen.

Bei einer geplanten Teilnahmedauer von 12 Monaten absolvieren
die Teilnehmer*innen in den Berufsfeldern

Handel
und/oder
Hotel/Gaststätten/Hauswirtschaft


verschiedene Module.

    Diese Module sind:
    - Modul Arbeit
    - Modul Leben
    - Modul Bewerbung
    - Modul Gesundheit
    - Modul Lernen

    Ziel des Projektes ist die Schaffung der Voraussetzungen für die Aufnahme einer weiterführenden (Qualifizierungs)Maßnahme.

    Zum Projekt gehört ein Betriebspraktikum mit einer Mindestdauer von zwei Wochen.

    Das Projekt wird zu 100 % durch den Europäischen Sozialfond (ESF) gefördert.
    Grundlage der Förderung ist die Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zur Förderung der beruflichen Bildung, Fachkräftesicherung und Beschäftigungschancen
    (ESF-Richtlinie Berufliche Bildung 2014).

    Bei der Durchführung des Projekts arbeiten wir mit dem Regionalbüro Dresden/Sächsische Schweiz-Osterzgebirge der Jobperspektive Sachsen zusammen.

Wenn Sie noch Fragen haben,
rufen Sie uns einfach an.

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Seiffert
Tel: 03501 03501 7987-0
senden Sie ein Fax an die 03501 7987-40
oder einfach per E-Mail:
pirna@us-pirna.de