Unsere Partner

esf-logo

 


 

Aktuelle Termine

 

Angebot für ausbildungswillige Unternehmen

Am 1. April 2016 begann in unserer Ausbildungsstätte Brand-Erbisdorf
die Maßnahme

"Begleitete betriebliche Ausbildung für Menschen mit besonderem Förderbedarf (bbA)"

Ziel ist ein erfolgreicher Berufsabschluss
und der Übergang in eine ausbildungsadäquate Beschäftigung im Anschluss
für behinderte Jugendliche und junge Erwachsene.

Diese Maßnahme gliedert sich in zwei Module:

Modul 1
Vorbereitung eines jungen Menschen mit Behinderung auf eine betriebliche Ausbildung

Modul 2
Ausbildungsbegleitung und Unterstützung des Betriebs bei der Ausbildung

Die Auszubildenden mit Behinderung erhalten Unterstützung bei der Vermittlung von fachtheoretischen Ausbildungsinhalten und Hilfestellung und Begleitung während der Ausbildung.

Den Betrieben entstehen keine Kosten für bbA!

Ein Einstieg ist weiterhin möglich!

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an
Frau Storm (037322 42696).

Diese Maßnahme wird durch die Bundesagentur für Arbeit gefördert.

    line

Bei Fragen zu unseren Kursen und Weiterbildungsangeboten sowie Terminwünschen können Sie sich gern an uns wenden.

line

Unsere Kontaktdaten:
Ihre Ansprechpartnerin: Frau Beatrix Seiffert
Telefon 03501 7987-0
Mail pirna@us-pirna.de